Bedeutung der Steine - Die Kraft der Steine

Die Kraft der Steine

Edelsteine aktivieren die Selbstheilungszentren des Menschen, durch deren Farbschwingungen und chemischen Zusammensetzungen. Durch regelmäßiges Tragen od. Auflegen auf den Chakren, Aufstellen in Räumen, Ansetzen für Getränke & Cremen,... nachfolgend einige Auszüge aus der Literatur über deren Heilwirkungen:

ACHIAT grau-braun Nach der heiligen Hildegard das Genie unter den edlen Steinen, macht Menschen geschickt und feinfühlig, Augenerkrankungen, Organe des Unterleibes, Schwangerschaft
AMETHYST violett Nervlich bedingte Schmerzen und Verspannungen, Venenerkrankungen, Schlaflosigkeit, Stressabbau, Erfolge bei hyperaktivem Verhalten und Legastenie, gut für Meditation
AQUAMARIN meeresblau Atemwege, Lunge, Stimmbänder, Schild- und Lymphdrüsen, Hautallergien/Neurodemitis
AVENTURIN zartgrün Hautausschläge/Akne, Augenkrankeiten, Haarausfall, Schuppenbefall, Nervensystem
BERGKRISTALL klar-milchig Schilddrüsen, Augen, Kraft/Vitalität, Rücken- und Bandscheibenprobleme, Verdauung, Übergewicht (Japis, Magnesit), Ruhe, Harmonie, verstärkt die Wirkungen anderer Steine
BERNSTEIN gelb-honigbraun Versteinertes Baumharz, vielseitiger Heilstein/elektrisch. Rheuma, Gicht, Rückenschmerzen, Atemwege (bei Asthma gelb), Zahnschmerzen/zahnende Kinder, bei Migräne mit Turmalin
CARNEOL orangebraun Darmstärungen, Blutreinigung, kräftigt Zahnfleisch, weiblichen Unterleib, Schwangerschaft
CHALZEDON hellblau Stimme/Sprachhemmungen(Stein der Redner), Wallungen, Lymphdrüsenerkrankungen
FALKENAUGE blaugrün                
Sehkraft/Augenverletzungen, Kopfschmerzen (Migräne ausgelöst vom Magenbereich)
FLUORIT violett-weiß Knochen, Vireninfektionen, Aufnahme der Spurenelemente aus der Nahrung
HÄMATIT Blutstein  Blutbildung, Genesungsprozess, Krampfadern, Ein- und Durchschlafen, aktiviert Kreislauf
 JADE hell-dunkelgrün  Nieren-, Augen-, Magen- und Blasenleiden, Immunsystem, erfrischt das Gefühlsleben
 JASPIS rot, braun, grün  Schwangerschaft (mit Jade), Geburtshelfer, Fortpflanzungsorgane, schmerzfreien Menstruationsablauf, Organe der Verdauung (Milz, Galle, Leber, Bauchspeicheldrüse), Epilepsie
 LAPISLAZULI königsblau  Freundschaftsstein, Selbstvertrauen, Bluthochdruck, reguliert Lymph- und Schilddrüsen
 MALACHIT grün  Herz, Unfruchtbarkeit, Asthma, Wunden, Zahnschmerzen, zentrales Nervensystem
 MONDSTEIN orange-bläulich  Fruchtbarkeit, Milchbildung, Wachstumsstörungen, Wechsel, Harmonie, Ausgeglichenheit
 OBSIDIAN schwarz-weiß  Knochen, Rücken, Konzentration, Blutzirkulation, Verdauung, Entzündungen, Warzen
 ONYX schwarz  Ohrenschmerzen/verbessert das Gehör, Konzentration, Heilungsprozesse nach Operation
 PYRIT goldfarbig  Bronchien, Atmung der Haut, Sprachstörung, Nerven, Pyritsonne - übersäuerten Magen
 RAUCHQUARZ rauchig  Bindegewebe, Muskelsystem, Fruchtbarkeit, Willensstärkung, Suchtentwöhnung (Rauchen)
 RHODONIT altrosa-schwarz  Sauerstroffaufnahme, Schilddrüse, zentrales Nervensystem, Prüfungsängste, Lernfähigkeit
 ROSA QUARZ zartrosa  Herz, Kreislauf, Geschlechtsteile, Depressionen, Leukämie, Schlafstörungen (Stromstrahlen)
 RUBIN tiefrot  Starker Edelstein, Herz, Blutkreislauf, Fehlgeburt, Leukämie, Immunsystem, Lebensenergie
 SMARAGD grün  Verjüngung, Multiplen-Sklerose, Herzschwäche, Diabetes, psychische Störungen
 SODALITH stahlblau  Hilft bei zu hohem Blutdruck, harmonisiert die Nerven & fördert das logische Enken
 TIGERAUGE gold-gelblich  Bewegungszentrum, Asthma, Nervosität - schulpflichtige Kinder, kräftigt das Sonnengeflecht
 TURMALIN rosa-grün  Selbstvertrauen, Nerven, Gleichgewichtsstörungen, Krebs, Blutarmut, Erdstrahlen, Ohren
 TÜRKIS  Magersucht, Durchblutung/Sauerstoffmangel, Viren und Bakterien, Selbstsicherheit

 Nach Feststellung der Krankheitssymstome durch Arzt etc. ist eine regelmäßige Anwendung erforderlich. WICHTIG die richtige Pflege der Edelsteine.